Willkommen auf der Website vom Reitstall Graf!

... schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben!



Unsere Tiere 

Unsere Tiere sind ein Teil von uns und keine „Arbeitsgeräte“.

Es liegt uns am Herzen, dass sie ein artgerechtes Herdenleben führen. Täglicher Weidegang in der Herde, auch im Winter, teilweise mit Offenstall, teilweise mit der Option nachts in die Box zu dürfen, den individuellen Bedürfnissen angepasstes Futter, regelmäßige Vorstellung bei Schmied, Zahn- und Tierarzt, sowie geregelte „Arbeitszeiten“, machen unsere Vierbeiner zu dem, was sie sind – ausgesprochen liebe, geduldige, motivierte und ausgeglichene Lehrpferde und -ponys.


Wir sind die Alarmanlage des Hofes.
24h am Tag bewachen wir Haus, Hof und Pferde.

An uns kommt niemand unbemerkt vorbei.
Unseren Job nehmen wir sehr ernst, ganz besonders abends und in der Nacht.
Sobald uns etwas auffällt schlagen wir direkt Alarm.

Zu unseren Kunden sind wir aber nett und freundlich, vorausgesetzt sie sind es auch zu uns ;-)

Ich bin Toni, ein Welshpony.
Meine wunderschönen Gänge begeistern so manchen Spaziergänger am Zaun.

Man sagt mir nach, ich hätte viel Power. Ich finde mich einfach nur äußerst leistungsbereit.
Ok... Beim Springen solltest du keine Angst vor Höhe und Geschwindigkeit haben...

Buckeln, bocken und steigen sind jedoch absolute Fremdwörter für mich.
Ich mag eben einfach die etwas fortgeschritteneren Reiter/innen lieber.

Ich bin Leroy und der Größte hier. Die kleineren Kinder haben manchmal Angst, weil ich so groß bin,
aber dann stupse ich sie mit meiner weichen Nase an und alles ist gut.

Ich bin sehr freundlich zu allem und jedem, gebe immer mein bestes und stets entspannt.
Ich genieße die Zuneigung beim putzen sehr und habe hier auch die Bodenarbeit und
Zirkuslektionen für mich entdeckt.

Ich kann sehr hoch springen und laufe toll Dressur. Allerdings mag ich nur "feine" Hände, ansonsten
bevorzuge ich das Reiten ohne Gebiss...

Ich bin Lotte und ein waschechtes Fjordpferd.
Als wäre das nicht schon genug,  bin ich auch noch ein echtes Talent meiner Art.

Mit einem geübten Reiter springe ich gut und gerne auf A-Niveau, in der Dressur A-fertig, bin ich stets fleißig und bemüht, naja... im Winter jedenfalls. Im Sommer bin ich auch mal müde. Ist ja auch anstrengend den ganzen Tag zu futtern, bei der Wärme!

Durch meine sportliche vollschlanke Figur eigne ich mich auch ideal zum voltigieren.
Meine liebevolle, verschmuste Art machen mich zu dem idealen "Longenpony".

Ich bin Calli und genieße meinen Ruhestand mit meinen liebevollen Reitbeteiligungen.
Ab und zu nehme ich den etwas ängstlichen Reiter/innen ihre Unsicherheit.

  

Meine ruhige Art und meine langen Schritte vermitteln Sicherheit. 
Was soll ich sagen: Mir gefällt es im "Schlufftakt" und ich finde,
ich habe damit den besten Job von allen...

Ich bin Freddy und der Chef der Ponytruppe.
Ich bin ein Allroundtalent. Springen, Longe, Dressur, Gelände - ich kann alles und mache alles.

Bei den Mädels bin ich sehr beliebt - liegt vielleicht auch an meiner Farbe?! 


Ich bin Hugo, ein Isimix.
Als ich 2014 hier einzog, war mein Ponyleben nicht so "isi".

Ich musste hier erstmal gesund werden. Alle haben sich ganz toll um mich gekümmert und so arbeite ich nun schon seid Juni 2014 hier. Ich bin stets bemüht alles richtig zu machen. Im Longenunterricht bin ich ein fleißiger und verlässlicher Partner. In den Reitstunden zeige ich dann den großen meiner Gattung, dass kurze Beine viel schneller sind als lange. Aber ich bin immer lieb dabei.

Am allermeisten mag ich Ausritte. Das Springen überlasse ich lieber meinen Arbeitskollegen.

Alle nennen mich Bella. Ich bin eine New Forest Stute und etwas ganz besonderes.
So zumindest fühle ich mich.

Ich kann gut springen und laufe in der Dressur schon einige L-Lektionen. Wechselnde Reiter mag ich
aber nicht so gerne, deshalb freue ich mich am meisten, wenn Jacqueline mich holt und bespaßt.

Ich bin Mogli und der allercoolste. Ich kann nicht nur Lehrpony sein, nein!
Mit meinen 96cm bin ich der perfekte Begleiter für alles. 

Ich steige zuverlässig in Autos und Busse, gehe mit einkaufen und bin der Star auf jedem Kinderfest.
Da verzeiht man mir auch, dass ich ab und an mal ungefragt spazieren gehe..

Ich bin Frieda und der Star im Stall!!!
Am 25.05.2015 geboren, bin ich die jüngste hier.

Meinen "Knuddelfaktor" weiß ich schon geschickt auszunutzen.
Ich mache sooo gerne Blödsinn. Aber ich kann auch schon ganz schön viel.

Ich gehe schon als Handpony mit, bin immer brav beim Schmied, komme sofort,  wenn mich jemand nettes
ruft und habe einfach vor gar nichts Angst. Resi ist meine Mama.

Ich bin Snoopy und der älteste im Team.
In den Reitstunden habe ich das Nachsehen.

Ab und an gehe ich mal im Longenunterricht mit. Ansonsten genieße ich die Ausritte und die "Ponyspielgruppen-Stunden". Ach ja... Ich bin übrigens auch sehr verliebt in Resi!  


Ich bin Fleur und eine ganz liebe. 
Ich bin Dressur und Springen bis A ausgebildet.

Meine ruhige Art macht mich besonders bei den kleineren Reitkindern beliebt.
Auf die passe ich dann auch besonders gut auf.

    

Mit geübteren Zweibeinern zeige ich dann gerne mal was in mir steckt.

Ich bin Resi, eine Shettydame und Mama durch und durch.
Für mein Fohlen würde ich alles tun, auch wenn sie mich manchmal echt ärgert.

Ich gehe gerne ausreiten und bin auch an der Longe eine zuverlässige Arbeitskraft.
Bodenarbeit und Zirkuslektionen finde ich aber auch ganz toll. Meine dreifarbige Mähne,
die ich nicht gefärbt habe, ist mein Markenzeichen. 

Ich bin Max, ein deutsches Reitpony und schon etwas älter.
Am liebsten mag ich es, wenn ich in den Reitstunden hinter Lotte laufen darf.

  

Ich bin unerschrocken und ein zuverlässiger Partner im Gelände.